Grund- und Mittelschule
Header

Liebe Eltern,

um die Kommunikation zwischen unserer Schule bzw. den Lehrkräften und den Eltern zu verbessern, setzen wir aktuell das Programm Schulmanager ein. Erziehungsberechtigte Eltern erhalten Schul- und Klassennachrichten direkt per E-Mail und können diese mit nur einem Klick völlig papierlos, schnell und einfach bestätigen. Auch die Vertretuungspläne sind über das Programm einzusehen.

Sollten Sie noch keinen Zugang haben, melden Sie sich bitte baldmöglichst an folgende E-Mailadresse: verwaltung@schule-mammendorf.de.

 

 

Die Aufklärung über psychische Erkrankungen, insbesondere auch über Depressionen und Angststörungen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch die Schulen einen wichtigen Beitrag leisten. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Elternbrief_Depression.

 

Bildungspartnerschaften bilden die Brücke von Theorie und Praxis in der Berufsorientierung und fördern eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen.

PDF Download

Da sich das Nichteinhalten der Regeln im Sportunterricht gerade bei älteren Schülerinnen und Schülern häuft, hat die Lehrerkonferenz für Sie wichtige Punkte, die den Sportunterricht betreffen, zusammengefasst.

In der Schulleiterkonferenz am 03.12.2014 informierte das Staatliche Schulamt Fürstenfeldbruck die Schulleitungen, dass Befreiungen von Schülerinnen und Schülern vor den Ferien nicht möglich sind.
Bei Erkrankungen kurz vor den Ferien besteht Attestpflicht.

Verpflegungsleitbild der Dorothea-von-Haldenberg-Grund-und Mittelschule Mammendorf

Unser Verpflegungsleitbild soll den Stellenwert der Mittagsverpflegung an der Dorothea – von Haldenberg Grund- und Mittelschule zum Ausdruck bringen.
Das Verpflegungsleitbild wurde von unserem Essensgremium, das Teilnehmer aus der gesamten Schulfamilie hat, und den Verpflegungsbeauftragten der Dorothea- von- Haldenberg Grund- und Mittelschule, sowie dem Jugendcafé Mammendorf (Juca) entwickelt.
Es gilt für die Mittagsverpflegung im Juca sowie dem Mittagsangebot des Pausenkiosks an unserer Schule.
Dieses Leitbild ermöglicht uns, die kontinuierliche Verbesserung des Verpflegungsangebots und der organisatorischen Rahmenbedingungen nach unseren schulspezifischen Qualitätsstandards zu fördern.
Unser Ziel ist es, für alle Schüler gesundheitsförderliche Mittagsverpflegung anzubieten, um die Voraussetzungen für die ganztägige Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu schaffen.
Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, durch die Realisierung eines vollwertigen Speisen-angebotes, einen wichtigen Beitrag zu einem gesundheitsförderlichen Ernährungsverhalten unserer Schüler zu ermöglichen. Unterrichtsbegleitende Ernährungsbildungsprojekte unterstützen dieses Ziel.